Bundesliga

Der KSC muss nur führen...

Wenn die Badener zu Hause in Führung lagen (4-mal), gaben sie in der Folge keinen Punkt mehr ab.

    In der Hinrunde gewannen die Ostdeutschen mit 1-0 gegen den KSC und feierten damit den 1. Heimsieg der Saison.

    In der Vorsaison holten die Lausitzer ihren ersten Punkt im Wildpark (1-1). Zuvor hatten sie alle 5 Pflichtspiele in Karlsruhe verloren.

    Karlsruhe kam nach 9 sieglosen Partien zuletzt bei Bayer Leverkusen wieder zu einem Punktspiel-Dreier.

    Der KSC traf in den letzten beiden Partien 3-mal - so häufig wie in den 8 Spielen zuvor.

    Bei Cottbus wurden in dieser Saison nur 23 verschiedene Spieler eingesetzt - bei keinem Team weniger.

    Im Oberhaus ist Energie gegen die Badener noch ungeschlagen (2 Siege, 1 Remis).

    Energie verlor die letzten 4 Gastspiele in Serie.

    Das nächste Gegentor der Karlsruher ist das 100. für Edmund Becker als Trainer in der Bundesliga.

    Cottbus' Top-Torjäger Dimitar Rangelov erzielte 7 seiner 9 Saisontore im Stadion der Freundschaft.