Die Franken konnten in den letzten 41 Jahren nur 2-mal bei der Eintracht gewinnen. Letzte Saison 3-1 und in der Saison 1990/91 mit 1-0.

  • Die beste Auftaktserie der Eintracht in der Bundesliga liegt 16 Jahre zurück. In der Saison 1993/94 blieben die Frankfurter in den ersten 11 Partien ungeschlagen (9 Siege, 2 Unentschieden).

  • 1998/99 waren beide Teams Protagonisten des vielleicht spannendsten Abstiegskampfs der BL. Zur Halbzeit wurde in Nürnberg bereits Sekt ausgeschenkt, so sicher war man sich des Klassenerhalts. Zu früh gefreut: die SGE blieb drin, der "Club" nicht.

  • Die beiden letzten Aufeinandertreffen in der Saison 2007/08 gewannen die Nürnberger recht überlegen mit 5-1 (H) und 3-1 (A). Trotzdem stiegen sie in der Saison ab.

  • Nürnberg blieb in seiner Zweitligasaison 2008/09 auswärts zwar 12-mal unbesiegt, gewann jedoch auch nur 3-mal.

  • Kein Team wartet so lange auf ein Zu-Null-Spiel wie Frankfurt (12 Partien). In der letzten Saison blieb das Team auch ligaweit am seltensten ohne Gegentor - 4-mal.

  • Die Clubberer haben mit Marek Mintal einen 5-fachen Torschützenkönig in ihren Reihen. 1-mal holte er den Titel in der Bundesliga, 2-mal in der 2. Liga und 2-mal in der 1. slowakischen Liga.

  • Mit Selim Teber und Pirmin Schwegler spielten bei der Eintracht am 1. Spieltag in Bremen 2 Neue von Beginn an, Teber bereitete gleich das 1-0 und das 3-2 vor.

  • Skibbes Bilanz gegen die Franken ist ordentlich: Von 8 Partien ging nur 1 verloren (4 Siege, 3 Remis).