Bundesliga

Frontzeck wartet auf Sieg gegen Hertha

In der letzten Saison verloren die Borussen beide Spiele gegen die Hertha (0-1 zu Hause, 1-2 auswärts).

    Die Berliner verloren nur 1 der letzten 11 Partien gegen die Gladbacher.

    Die Borussia gewann nur 1 der letzten 6 Heimspiele gegen die Berliner (3 Remis, 2 Niederlagen). Im März 2007 siegte der VfL mit 3-1.

    Die Gladbacher erlitten gegen die Herthaner in der Saison 2004/05 die zweithöchste Auswärtsniederlage (0-6) ihrer Vereinsgeschichte.

    Die letzten 3 Heimspiele der letzten Saison haben die Gladbacher nicht verloren - 1 Sieg, 2 Unentschieden.

    In 8 seiner letzten 9 Spiele hat Mönchengladbach immer mindestens 1 Tor erzielt.

    In der Rückrunde holte Gladbach beinahe doppelt so viele Punkte (20) wie in der Hinrunde, als nur 11 Punkte ergattert wurden.

    Die Hertha gewann ihr Auftaktmatch gegen Hannover 96 mit 1-0. Schon in der letzten Saison feierte kein Team mehr Siege mit 1 Tor Differenz als die Berliner (14, wie der HSV) - neuer historischer BL-Rekord.

    Lag Mönchengladbach in der vergangenen Saison mit 0-1 zurück - immerhin 20-mal - konnte das Team nicht mehr gewinnen. Schon seit fast 2 Jahren konnten die Fohlen kein 0-1 mehr umbiegen, als Kluge, Neuville und Degen die Partie gegen Wolfsburg noch drehten (3-1).

    Noch nie konnte Michael Frontzeck als Trainer gegen die Hertha gewinnen.