Als beide Teams sich letztmals im Oberhaus begegneten (am 29. Spieltag der Saison 2004/05), entführte Bayer 3 Punkte aus dem Breisgau (3-1) und der SCF zierte danach so gut wie abgestiegen das Tabellenende.

  • Der Heimvorteil wurde für Freiburg gegen Bayer zuletzt seinem Namen nicht gerecht. Nur 1 der letzten 7 Heimspiele gegen die Werkself konnten die Breisgauer für sich entscheiden (3 Niederlagen, 3 Remis).

  • Die Rheinländer holten neben Lokalrivale Köln als einziges Team 2008/09 mehr Punkte in der Fremde (26) als zu Hause (23). Am 1. Spieltag dieser Saison konnte Bayer nur 1 Zähler mit nach Hause nehmen.

  • Freiburg und Leverkusen trafen 20-mal aufeinander. Dabei gab es nur 1 Vergleich, der ohne Treffer endete.

  • 2 der 3 Tore von Bayer Leverkusen wurden per Flanke vorbereitet. Das gleiche trifft auf den SC Freiburg und dessen Treffer zu. Beim 3. wurde eine Eckballflanke in ein Tor umgemünzt. Idrissou war gleich 2-mal der Vollstrecker (am 2. Spieltag).

  • Das Freiburger Team versuchte es diese Saison 15-mal aus der Distanz. Kein Team probierte es so oft. Abdessadki führt die Spielerrangliste mit 5 Fernschüssen an.

  • Stefan Kießling traf am 1. und am 2. Spieltag je 1-mal. Eren Derdiyok traf 2009/10 schon 1-mal und bereitete 1 Treffer vor. Mit Theofanis Gekas sitzt zudem der Torschützenkönig der Saison 2006/07 auf der Bank.

  • Linksverteidiger Daniel Schwaab trug in der letzten Spielzeit noch das Trikot der Freiburger.

  • Die Trainer Robin Dutt und Jupp Heynckes treffen zum 1. Mal aufeinander.

  • Keiner hatte ligaweit so viele Ballkontakte in der eigenen Hälfte wie Sami Hyypiä (122). Auch seine 3 Torschüsse per Kopf sind Bestwert (mit Kuranyi, Sestak und Brouwers).