Der Rekordmeister holte bei seinen letzten 7 Gastauftritten in Dortmund lediglich 6 Punkte und entschied nur 1 Partie für sich (2-1 im Dezember 2005).

  • Die Borussia gewann nur 1 der letzten 10 Aufeinandertreffen mit den Bayern (5 Pleiten, 4 Remis).

  • Der FCB spielte gegen den BVB 26-mal unentschieden - so oft wie gegen kein anderes Team.

  • In den letzten 25 Liga-Duellen gab es nur 1 torloses Unentschieden (am 28.10.2007 in Dortmund). Insgesamt gab es bei 40 FCB-Gastauftritten beim BVB erst 2-mal ein 0-0.

  • Die Dortmunder Borussia verlor keines der letzten 19 Liga-Heimspiele (9 Siege, 10 Remis) - dies ist die längste Serie dieser Art im Oberhaus.

  • Kein Spieler schoss in der laufenden Saison so oft neben das Gehäuse wie FCB-Stürmer Mario Gomez (9-mal) – 1 davon war ein Aluminiumtreffer.

  • In den letzten 16 Spielzeiten gewannen nur 2 Teams mehr als 1 Deutsche Meisterschaft: Bayern (9) und Dortmund (3).

  • Bayern München hat die zweitschlechteste Zweikampfbilanz der Bundesliga (47,1 Prozebt gewonnen) - nur Schalke ist noch schlechter (46,1 Prozent). Dortmund gewann immerhin 50,9 Prozent seiner Zweikämpfe am Ball (Platz 7).

  • Arjen Robben ist erst der 5. Spieler, dem bei seinem Debüt im Dress des FC Bayern ein Doppelpack gelang - vorher waren dies Gustav Jung, Alan McInally, Adolfo Valencia und Miroslav Klose.

  • Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger spielte von 1998 bis 2001 insgesamt 59-mal für Dortmund und schoss dabei 2 Tore (eines davon ausgerechnet gegen den FCB).