Bundesliga

Platzt der Kölner Knoten?

Am 6. Spieltag 2008/09 konnten die "Geißböcke" nach 12 erfolglosen Jahren wieder gegen die "Knappen" gewinnen (1-0).

    Nur gegen Werder Bremen (25) gewannen die Geißböcke öfter zu Hause als gegen S04 (24).

    S04 hat mit 46 Prozent gewonnener Zweikämpfe am Ball die schlechteste Bilanz aller Bundesligisten.

    Der FC ist für die zweit- und dritthöchste Auswärtsniederlage der "Knappen" in der Bundesliga verantwortlich (0-8 am 8. November 1969 und 0-7 am 9. September 1967). lm Gegenzug markiert das 8-0 den höchsten BL-Heimsieg der "Geißböcke".

    Die "Königsblauen" konnten in der vergangenen Saison kein einziges Spiel nach Rückstand drehen (15 Partien, daraus nur 3 Punkte) - auch gegen Freiburg gelang dies nicht.

    Die Domstädter sind seit 5 Spielen sieglos (2 Remis) - länger als jedes andere BL-Team.

    14-mal saß Felix Magath gegen Köln auf der Trainerbank, nur 2-mal verließ er als Sieger den Platz (8 Remis).

    Lukas Podolski ist in der Bundesliga inzwischen seit 457 Minuten ohne Torerfolg (letzter Treffer am 12. Mai zum 3-0-Endstand des FC Bayern gegen Leverkusen).

    Schalke stellt - wie in der Vorsaison - die beste Defensive der Liga (2 Gegentore zusammen mit Hoffenheim).

    Die beiden Trainer kennen sich aus Stuttgarter Zeiten. Von 2001 bis 2004 saß Magath auf der Trainerbank des VfB und Soldo war einer seiner Spieler.