Bundesliga

Bayer will Revanche für Pokal-Niederlage

Das letzte Duell der beiden Teams fand im Finale des DFB-Pokals statt – Ende Mai gewann Werder mit 1-0 (Torschütze: Özil).

    Auch 2007/08 errangen die Bremer einen wichtigen 1-0-Sieg gegen Bayer am Saisonende: Am letzten BL-Tag qualifizierten sie sich so für die Champions League, während Leverkusen dadurch den Einzug in den UEFA-Pokal verpasste.

    Der letzte Heimsieg Bayers über Werder liegt über 4 Jahre zurück (April 2005, 2-1). Seitdem gab es 2 Bremer Siege und 2 Remis. Von den letzten 8 BL-Partien gegen Werder konnten die Rheinländer nur 1 gewinnen (5 Niederlagen, 2 Remis).

    Insgesamt ist die Bilanz der beiden Teams positiv für Grün-Weiß: 22 Bremer Siegen stehen 14 Bayer-Erfolge gegenüber. Außerdem gab es 22 Unentschieden - gegen keine andere Mannschaft spielte Leverkusen in der Bundesliga so oft remis.

    Leverkusen hat seit 72 Spielen nicht mehr 0-0 gespielt. Das ist die derzeit längste Serie dieser Art in der Bundesliga. Gegner Bremen dagegen verzeichnete just am letzten Spieltag gegen Hannover eine Nullnummer.

    Die Werkself hat die letzten 4 BL-Heimspiele nicht verloren, die letzten 3 sogar gewonnen. Die letzte Heimniederlage gab es am 25.4. im Düsseldorfer Ausweichquartier gegen den KSC (0-1).

    Die Kicker von der Weser haben in dieser Saison noch kein Pflichtspiel in der Fremde verloren. Die letzte Auswärtsniederlage datiert vom 23.5. (1-5 in Wolfsburg).

    Nur der HSV hat mehr Tore erzielt (15) als Leverkusen (13). Allerdings netzte Bayer noch nicht in der ersten halben Stunde ein.

    Werder ist diese Saison immer noch "kopflos": Weder ein Kopfballtor, noch ein mit diesem Körperteil erzielter Gegentreffer war bei den Grün-Weißen zu verzeichnen.

    Stefan Kießling hat in allen 5 Spielen getroffen und führt damit die Torjägerliste an. Nun könnte er BL-Geschichte schreiben: Noch nie traf ein Spieler an jedem der ersten 6 Spieltage.