Bayer ist die einzig ungeschlagene Elf der Liga in dieser Saison - letzte Niederlage gab es am 34. Spieltag der Vorsaison beim 0:3 in Cottbus.

  • Der Rekordmeister gewann die letzten neun Bundesliga-Duelle mit Bayer allesamt!

  • Der letzte Sieg in der Liga gegen die Bayern gelang der Werkself im August 2004 (4:1). Von den damals beteiligten Leverkusener Spielern ist nur noch Hans-Jörg Butt dabei, der nun das Bayern-Tor hütet.

  • Von 30 Heimspielen gegen die Werkself verlor der Rekordmeister nur zwei - die letzte Niederlage gab es in der Saison 1989/90, als Jupp Heynckes auf der Bank saß (0:1).

  • Seit dem 29. Spieltag der Vorsaison (0:1 gegen Schalke) und dem Weggang von Jürgen Klinsmann hat Bayern kein Ligaspiel mehr auf heimischen Boden verloren (neun Spiele, sechs Siege).


  • Leverkusen kassierte die wenigsten Gegentore (acht) der Liga, spielte am häufigsten zu Null (sieben Mal), ließ die wenigsten Schüsse aufs eigene Gehäuse zu (23) und schoss die zweitmeisten Tore (25).

  • Letztmals so schlecht platziert nach zwölf Spielen waren die Bayern unter Giovanni Trapattoni 1994/95. Damals rangierten die Münchner mit 18 Punkten auf Platz 9. Diese Saison beendete der FCB auf Rang 6.

  • Stefan Kießling ist der Toptorjäger der Liga (acht Tore). Der Stürmer erzielte gegen Frankfurt seinen 50. Bundesligatreffer.

  • Jupp Heynckes hat seit seiner Rückkehr in die Bundesliga keine Partie im Oberhaus verloren - 17 Spiele in Folge ist der Dino der Liga (64 Jahre, 518 Bundesliga-Spiele auf der Bank) ohne Niederlage (elf Siege, sechs Remis).

  • Hans-Jörg Butt spielte von 2001 bis 2007 für die Rheinländer - in 191 Bundesliga-Partien erzielte der Keeper sieben Tore.