In der Bundesliga trafen beide Teams bisher erst drei Mal aufeinander - in allen drei Partien gewann das Heimteam. In der Hinserie siegten die Kölner zuhause mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Milivoje Novakovic in der 42. Minute.

  • Zuletzt zwei Remis gegen die "Großen": Nach dem 0:0-Achtungserfolg bei Bayer Leverkusen konnten die Kölner am vergangenen Spieltag auch dem FC Bayern im RheinEnergieStadion ein 1:1 abtrotzen.

  • Der 1. FC Köln ist eins von vier Teams, die in dieser Saison auswärts mehr Punkte holen konnten als im heimischen Stadion. 17 ihrer 27 Punkte sammelten die "Geißböcke" in fremden Stadien - nur der SC Freiburg (70 Prozent) hat anteilig einen höheren Wert an Auswärtspunkten als die 63 Prozent des FC.

  • Wenn Mainz oder Köln mit von der Partie sind, fallen in der Bundesliga mit die wenigsten Tore. Im Schnitt können die Fans in Spielen mit Kölner Beteiligung nur 2,2 Tore pro Spiel bewundern - Ligatiefstwert. Bei Mainz ist mit 2,4 Treffern pro Partie ähnlich wenig los (Platz 16 im Ligavergleich).

  • 1:0 gewannen die Mainzer in Hoffenheim und dabei brachten sie die knappe Führung souverän über die 90 Minuten. Es war bereits der achte Saisonsieg mit nur einem Tor Differenz, kein anderes Team gewann so oft so knapp!

  • In insgesamt 24 Partien der laufenden Saison gab es keine Tore - ein weiteres torloses Spiel der Soldo-Elf würde den alleinigen Bundesliga-Rekord bedeuten. Sieben Mal stand in dieser Saison bei den Rheinländern ein 0:0 zu Buche.

  • In ihrer Bundesliga-Historie (aktuell die vierte Spielzeit) standen die Mainzer nach 25 Spieltagen noch nie besser da als in der aktuellen Saison.

  • Bance erzielte die letzten drei Treffer der Rheinhessen.

  • Nach 1.424 torlosen Minuten in der Bundesliga konnte Lukas Podolski gegen den FC Bayern erstmals wieder treffen. Damit beendete der Kölner die längste Torlos-Serie, die ein deutscher Nationalstürmer jemals in der Bundesliga hatte.

  • Tuchel und Soldo sind seit Saisonbeginn Bundesliga-Trainer. Der Mainzer hat nach 25 Spielen den besseren Punkteschnitt (1,40, Soldo: 1,08). Beide waren schon beim VfB Stuttgart angestellt. Soldo als Spieler, Tuchel als Jugendtrainer.