Mit dem FC Bayern und Stuttgart treffen die beiden besten Mannschaften der Rückrunde aufeinander. Bayern schaffte 23 Punkte (sieben Siege, zwei Remis, eine Niederlage), Stuttgart 22 (sieben Siege, ein Remis, zwei Niederlagen).

  • Seit neun Bundesliga-Heimspielen sind die Münchner gegen den VfB ungeschlagen (acht Siege).

  • Ihre vier Gastspiele in der Allianz Arena verloren die Schwaben allesamt.

  • Der letzte Sieg in München gelang Stuttgart im September 1999 - das Goldene Tor schoss Balakov per Strafstoß.

  • Den höchsten Sieg über den VfB feierte der FCB vor exakt 37 Jahren - im März 1973 gewann der FC Bayern mit 5:1 im Olympiastadion.

  • Der FC Bayern gewann die letzten sieben Heimspiele und erzielte dabei 18 Tore. Die gleiche Heimserie gab es zuletzt unter Ottmar Hitzfeld in der Saison 2007/08 (ebenfalls sieben Siege).

  • Nur sechs Tore gelangen den Bayern in den letzten fünf Liga-Spielen. In den ersten fünf Rückrundenpartien hatten die Bayern 14 Mal getroffen.

  • Der VfB verlor nur eine der letzten fünf Bundesliga-Partien (drei Siege, ein Remis) - 1:2 auf Schalke - und liegt nur noch sieben Zähler hinter Rang 5.

  • Der jetzige Münchner Mario Gomez erzielte die letzten beiden VfB-Tore gegen den FCB - in der Vorsaison traf er beim 1:2 am 34. Spieltag und beim 1:5 im DFB-Pokal.

  • Beeindruckende Bilanz: Marica erzielte gegen Hannover seinen ersten Bundesliga-"Doppelpack" - insgesamt traf er zum elften Mal im Oberhaus - alle zehn Spiele konnte der VfB dabei gewinnen.

  • Christian Gross ist mit 2,17 Punkten pro Spiel der zweitbeste VfB-Trainer aller Zeiten - nur Willi Entenmann holte zwischen März und Juni 1986 im Schnitt mehr Zähler (2,50).