13Mal traten die Wolfsburger in der Bundesliga in München an und konnten erst einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mitnehmen: Im Dezember 2001 holte der VfL nach 0:2-Rückstand noch ein 3:3.

  • Im Hinspiel der Saison 2009/10 feierte Arjen Robben am 4. Spieltag beim 3_0-Heimsieg über den VfL als zweifacher Torschütze einen perfekten Einstand im Trikot des FCB - es war gleichzeitig der erste Saisonsieg für Louis van Gaal.

  • Die Münchner erzielten in den letzten 23 Ligaspielen immer zumindest ein Tor. Das war dem FCB zuletzt vor 31 Jahren gelungen, als man in 28 aufeinanderfolgenden Partien (März bis Dezember 1979) ins gegnerische Tor traf.

  • Der FC Bayern verlor letztmals 2001 ein Auftaktspiel einer Saison - mit 0:1 in Mönchengladbach. In den letzten beiden Spielzeiten reichte es jedoch für den FCB nur zu einer Punkteteilung (1:1 in Hoffenheim, 2:2 gegen den HSV).

  • Nach der Meisterschaft 2009 landete Wolfsburg in der Vorsaison nur auf Rang 8. Dies war gleichbedeutend mit der schlechtesten Platzierung eines amtierenden Meisters seit 1984/85, als der VfB Stuttgart die Saison nur auf Platz 10 beendete.

  • Louis van Gaal und Steve McClaren trafen in der Eredivisie in der Saison 2008/09 aufeinander: Van Gaals AZ Alkmaar gewann das Heimspiel genauso mit 3:0 wie McClarens TwEnschede in der Rückrunde. Am Saisonende wurde Alkmaar mit 80 Punkten Meister - vor Twente (69).

  • Als Nationaltrainer scheiterten beide - van Gaal mit der verpassten Qualifikation für die WM 2002, McClaren als englischer Coach, als er sich nicht für die Euro 2008 qualifizieren konnte.

  • Mit Miroslav Klose (fünf Tore 2006) und Thomas Müller (fünf Tore 2010) spielen zwei Gewinner des Goldenen Schuhs bei Weltmeisterschaften zusammen in einem Verein - das gab es noch nie!

  • Die "Wölfe" sind der Lieblingsgegner von Bastian Schweinsteiger. Vier Mal traf der Mittelfeldspieler gegen die Niedersachsen.

  • Daniel van Buyten steht vor seinem 100. Ligaspiel im Trikot des FC Bayern.