Dortmund ist mit 34 Punkten und +23 Toren nach 13 Spielen das beste Bundesliga-Team aller Zeiten.

  • Gladbach gewann nur eins der letzten elf Bundesliga-Spiele (sieben Niederlagen) und bleibt seit fünf Spieltagen auf einem Abstiegsplatz hängen.

  • Absolut ausgeglichene Bilanz: Nach 76 Bundesliga-Duellen steht es bei den Siegen 25:25 (bei 26 Remis).

  • Von den letzten fünf Bundesliga-Duellen gingen vier an den BVB, eins endete remis. In Dortmund sind die "Fohlen" sogar schon seit über zwölf Jahren sieglos. Der letzte "Dreier" in Dortmund gelang den Gladbachern am 18. April 1998 beim 2:1-Sieg.

  • Am letzten Spieltag der Saison 1977/78 feierten die Gladbacher beim 12:0 gegen den BVB den höchsten Bundesliga-Sieg aller Zeiten.

  • Mit Dortmund (31 Tore) und Gladbach (36 Gegentore) treffen nicht nur Tabellenführer und Schlusslicht, sondern auch beste Offensive und schwächste Defensive aufeinander.

  • Seit 1998/99 gab es eine derart löchrige Defensive im deutschen Oberhaus nicht mehr, damals ebenfalls Gladbach mit 36 Gegentoren. Der VfL stieg als Tabellenletzter ab.

  • Marco Reus ist gebürtiger Dortmunder und begann einst beim Post SV Dortmund mit dem Fußballspielen. Er war bis 2006 auch in der BVB-Jugend aktiv.

  • Michael Frontzeck konnte von sieben Spielen als Bundesliga-Trainer gegen den BVB keines gewinnen (drei Remis, vier Niederlagen). Nach dem 0:6 in Dortmund musste er bei Bielefeld im Mai 2009 seinen Hut nehmen.