Didier Ya Konan, der Topscorer der Liga (13 Punkte, wie Cisse und Gekas) fehlt den Niedersachsen verletzungsbedingt im letzten Hinrundenspiel. Hannover verlor bisher alle zehn Bundesliga-Spiele, in denen der Ivorer fehlte!

  • Als einziges Team neben Spitzenreiter Dortmund gewann 96 die letzten fünf Partien. Bei einem weiteren Sieg wäre ein neuer Vereinsrekord aufgestellt.

  • Die 96er haben zehn Siege auf dem Konto und damit einen mehr als in der gesamten Vorsaison.

  • Hannover spielt aktuell die beste Saison seiner Bundesliga-Geschichte. Die 31 Punkte nach 16 Spielen sind bereits ein neuer Hinrundenrekord für 96.

  • In den letzten zwölf Ligaspielen kassierte der FCN immer zumindest ein Gegentor. Es ist die derzeit längste Serie dieser Art.

  • Traf Hannover, so hat die Mannschaft seit Ende März nicht mehr verloren (13 Siege, ein Remis)!

  • Kein Team traf im Jahr 2010 häufiger nur den Pfosten als die Franken (19 Mal, wie Bayern).

  • Keine Mannschaft traf seltener nach einem ruhenden Ball als Nürnberg und Hannover (sechs Mal).

  • Hannovers Chancenverwertung ist die beste der Liga (18,2 Prozent). Die Franken haben hingegen den zweitschlechtesten Wert (zwölf Prozent, St. Pauli neun Prozent).

  • Mit insgesamt 101 Bundesliga-Spielen auf der Bank von Hannover ist Dieter Hecking Rekordhalter beim Verein. In jener Zeit holte er im Schnitt 1,33 Punkte pro Spiel.

  • Mirko Slomka holte in 32 Spielen mit Hannover im Schnitt 1,47 Punkte - das ist der beste Punkteschnitt eines 96-Trainers in der Bundesliga-Geschichte.