Seit acht Bundesliga-Gastspielen sind die Franken ohne Erfolg auf Schalke - zuletzt gab es dort sogar fünf Pleiten in Serie. Am 18. September 1993 gelang dem 1. FC Nürnberg letztmals ein Sieg in Gelsenkirchen.

  • Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten haben die "Knappen" eine solch erfolgreiche Heimserie wie gegen Nürnberg (fünf Heimsiege in Serie).

  • Zwei Bundesligaspiele gegen Schalke in einer Saison gewann Nürnberg zuletzt 1993/94 - das einzige Mal in den vergangenen 24 Jahren (davor 1986/87).

  • Der "Club" gewann die letzten vier Liga-Spiele in Folge - das war dem FCN letztmals vor über 21 Jahren gelungen (August bis September 1989).

  • Nur Frankfurt erzielte in der Rückrunde weniger Tore (null) als Schalke (drei, wie Wolfsburg).

  • Die Franken stehen punktgleich mit dem FC Bayern auf Platz 2 der Rückrundentabelle.

  • Schalke hat die drittbeste Defensive der Liga (28 Gegentore) - nur Dortmund (13) und Bayern (27) waren besser. Im Gegensatz zu S04 befinden sich die anderen beiden Teams unter den Top 3 der Liga.

  • Nürnberg holte schon mehr Siege (zehn) und Punkte (35) als in der gesamten Vorsaison (acht Siege, 31 Punkte).

  • Felix Magath übernahm in der Saison 1997/98 nach dem 5. Spieltag beim "Club" das Ruder und führte die Nürnberger vom letzten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga bis auf Rang 3 vor und machte den Durchmarsch aus der Regionalliga in die Bundesliga perfekt.