Dortmund ist seit fast 20 Jahren ohne Sieg bei den Bayern. In 18 Gastspielen gab es zwölf Niederlagen und sechs Remis. Zuletzt gab es im Oktober 1991 beim 3:0-Erfolg einen Sieg beim FCB. Damals war Ottmar Hitzfeld noch BVB-Coach.

  • In den letzten 17 Spielzeiten gewannen nur zwei Teams mehr als eine Deutsche Meisterschaft: Bayern (zehn) und Dortmund (drei), die alleine für 13 Titel verantwortlich zeichneten

  • Mit Bayern trifft das beste Rückrundenteam auf das beste Team der Hinrunde aus Dortmund.

  • Mit Bayern und Dortmund treffen die besten Offensivreihen der Liga aufeinander (je 49 Tore). Zudem spielt die beste Defensive (BVB, 13 Gegentore) gegen die zweitbeste (FCB, 27).

  • Bayern ist das beste Heimteam der Liga (26 Punkte), Dortmund das beste Auswärtsteam (31 Punkte).

  • Der BVB hat mit zehn Auswärtssiegen in dieser Saison einen neuen Vereinsrekord aufgestellt. Der Liga-Rekord liegt bei elf Siegen (Bremen 2003/04 und HSV 2005/06).

  • Seit sieben Ligaspielen sind die Bayern zuhause unbesiegt (alles Siege). In den letzten zehn Pflichtspielen gab es in der Arena nur FCB-Siege.

  • Mit Nuri Sahin (2.070), Philipp Lahm (2.053) und Bastian Schweinsteiger (1.905) treffen die drei Bundesliga-Spieler mit den meisten Ballkontakten aufeinander.