Mainz holte aus den letzten vier Spielen nur einen Punkt und steht erstmals unter Thomas Tuchel im unteren Tabellendrittel (Rang 13). Dortmund seinerseits hat nach sechs Spieltagen eine negative Bilanz - einen so schlechten Meister gab es in den letzten 26 Jahren nur ein Mal: 07/08 der VfB Stuttgart.

  • Mainz hat die letzten beiden Heimspiele verloren - mit jeweils vier Gegentoren (0:4 gegen Hoffenheim, 2:4 gegen Schalke).

  • Jürgen Klopp war 18 Jahre lang beim FSV als Spieler (1990-2001) und als Trainer aktiv (2001-2008).

  • Ausgeglichenes Bundesliga-Duell: Es gab jeweils zwei Siege und sechs Remis.

  • Thomas Tuchel blieb in den letzten beiden Spielzeiten jeweils erfolgreicher als Vorgänger Jürgen Klopp in den ersten drei Mainzer Bundesligaspielzeiten.

  • Der BVB siegte letzte Saison erstmals in Mainz (2:0), eroberte die Tabellenspitze (vom FSV) und gab sie bis zum Saisonende nicht mehr her.

  • Thomas Tuchel gewann 2009 die Deutsche A-Jugendmeisterschaft - durch einen 2:1-Endspielsieg gegen Borussia Dortmund (zwischenzeitliche 1:1 damals durch Mario Götze).

  • Der BVB wartet seit sieben Monaten auf einen Auswärtssieg (3:1 in München am 26. Februar) und muss nun zum zweiten Mal in Folge auswärts ran.

  • Thomas Tuchel steht vor seinem 75. Bundesliga-Spiel als Trainer (bisher 32 Siege, 16 Remis und 26 Niederlagen).

  • Remis-Flut: Sechs der zehn Spiele zwischen Mainz und Dortmund endeten unentschieden.

  • Jürgen Klopp saß bei allen zehn Duellen auf der Trainerbank (sechs Mal bei Mainz, vier Mal beim BVB).

  • Der BVB hat von den letzten acht Duellen gegen den FSV nur eins gewonnen (10/11 das Hinspiel in Mainz mit 2:0).

  • Mainz schoss gegen Dortmund nie mehr als ein Tor pro Spiel.

  • Torarmes Kräftemessen: In den zehn Duellen fielen im Schnitt weniger als zwei Treffer.