Bundesliga

Heimsieg sehr wahrscheinlich

In allen sechs Bundesliga-Duellen zwischen dem 1. FC Köln und Mainz 05 gewann die jeweilige Heimmannschaft.

    Köln gewann vier der letzten fünf Heimspiele.

    Lukas Podolski hat mit seinen 13 Toren in der laufenden Spielzeit seinen persönlichen Saisonrekord bereits jetzt egalisiert.

    Typisch Tuchel: Anthony Ujah hat nach seinem Doppelpack gegen den VfB Stuttgart in den folgenden drei Spielen nur eine Minute gespielt.

    Das erste Bundesliga-Spiel zwischen Köln und Mainz fand am 6. August 2005 statt - es ist die Partie mit den meisten Fouls seit Beginn der Datenerhebung 1992 (70).

    FSV-Rechtsverteidiger Zdenek Pospech und FC-Trainer Stale Solbakken kennen sich aus gemeinsamen, äußerst erfolgreichen Zeiten beim FC Kopenhagen.

    Bei Köln gibt es ein ausgeprägtes Links-Rechts-Gefälle: Über links leitete Köln ligaweit mit die meisten Tore ein, über rechts mit die wenigsten.

    Eugen Polanski darf nach Rot-Sperre wieder ran. Bitter: Seine Drei-Spiele-Sperre zog sich über einen Monat hin.

    Polanski und Adam Matuschyk wollen beide mit Polen zur EM, kämpfen in ihren Vereinen aber um einen Stammplatz.