Bundesliga

Bremen will ersten Heimsieg in 2012

Bremen ist 2012 noch ungeschlagen (fünf Spiele) - eine längere Serie gab es in dieser Saison noch nicht. Allerdings ist Werder in diesem Jahr noch ohne Heimsieg. Die beiden Heimspiele endeten beide Male 1:1.

    Nürnberg gewann das letzte Spiel in Bremen 3:2 - es war der einzige "Club"-Sieg gegen Werder in den letzten neun Duellen.

    Der "Club" ist 2012 ohne Auswärtstor und ging überhaupt in dieser Saison in elf Gastspielen sieben Mal leer aus.

    Tim Wiese steht vor seinem 250. Bundesligaspiel.

    Alexander Esswein war an drei der vier Nürnberger Rückrundentore beteiligt.

    Mehmet Ekici spielte 10/11 noch für Nürnberg. Beim 1:1 in der Hinrunde schoss er sein einziges Tor für Werder.

    Mit Dominic Maroh in der Startelf kassierte Nürnberg in neun Spielen nur acht Gegentore.

    Nürnberg spielt erst zum zweiten Mal in dieser Saison am Samstagabend (zuvor am 1. Spieltag 1:0 bei Hertha).

    Bremen traf elf Mal in der Schlussviertelstunde und holte so neun späte Punkte.

    In den letzten 13 Spielen gegen Bremen blieb Nürnberg nie ohne Gegentor.

    Nur gegen den HSV kassierte Nürnberg mehr Gegentore (120) als gegen Bremen (105).

    Nürnberg schoss aber selbst gegen Werder seine meisten Tore (79).

    Bei den fünf Unentschieden des "Club" in Bremen gab es fünf verschiedene Ergebnisse: 0:0, 1:1, 2:2, 3:3 und 4:4.