Jürgen Kramny (3.v.l.) hat den VfB Stuttgart wieder in die Erfolgsspur zurückgebracht - © imago / Pressefoto Baumann
Jürgen Kramny (3.v.l.) hat den VfB Stuttgart wieder in die Erfolgsspur zurückgebracht - © imago / Pressefoto Baumann
Bundesliga

VfB Stuttgart: Voller Euphorie dank Kramny

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat einen Lauf. Fünf Spiele in Folge ohne Niederlage, der Weg scheint nach oben zu führen. Was aber sind die Gründe für den schwäbischen Aufschwung?

Kramny wird Opfer einer Jubelattacke

Auf der Suche nach dem Glück – wer ist das nicht? Was sich wie ein philosophischer Bestseller-Schmöker anhört, ist in diesen Tagen beim VfB Stuttgart handfest in der Realität zu finden. Nach dem verdienten 2:1 gegen den Hamburger SV sind die Schwaben seit sage und schreibe fünf Spielen ungeschlagen und schwimmen auf der Euphoriewelle.

So war es dann auch kein Wunder, dass man am Samstagabend in den Katakomben der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena nur auf glückliche und gutgelaunte Menschen traf. Angesprochen auf den sonntäglichen Medizincheck eines potenziellen neuen Innenverteidigers, sagte da Sportvorstand Robin Dutt: "Der einzige, der einen Medizincheck braucht bin ich. Mein armes Herz."