Köln - Ein Übersteiger, eine Körpertäuschung und Mario Götze ist an Philip Lahm vorbei. Seine Flanke ins Zentrum wird allerdings von Manuel Neuer abgefangen. Wer auf Szenen wie diese im Duell der besten deutschen Mannschaften nicht bis zur nächsten Saison warten möchte, sollte sich am Sonntag den Livestream des Turniers der Virtuellen Bundesliga in Essen ansehen.

Ab 12:30 Uhr übertragen wir das Qualifikationsturnier live in der EA SPORTS Corner auf bundesliga.de. Spitzenfußball mit allen Stars der Bundesliga garantiert. Auch das Revierderby vom Vortag wird in Essen sicher mehrere Neuauflagen erfahren. Die Virtuelle Bundesliga sorgt mit spannenden Partien für ein echtes Fußballerlebnis. Wir haben die wichtigsten Fragen zum Ablauf am Sonntag zusammengefasst.

Wer hat sich bisher für das Turnier qualifiziert?



Bei der Online-Anmeldung haben sich 124 Spieler für das Turnier qualifiziert und angemeldet. Diese Spieler müssen sich vor Ort für die Teilnahme zwischen 10 Uhr und 11:30 Uhr anmelden, ansonsten wird der Startplatz neu vergeben. Erscheint ein angemeldeter Spieler nicht beim Turnier, wird er für die kommenden Qualifikations-Turniere von der Teilnahme ausgeschlossen.

Kann ich noch mitmachen und wo findet das Turnier statt?



Das Turnier wird in der Heimstätte von Rot-Weiss Essen gespielt, im Stadion Essen. Vier Plätze für das Turnier sind noch offen. Diese Plätze werden in einem KO-Turnier für 64 Spieler ausgespielt. Wenn du mitmachen möchtest, sei am Turniertag bis 9:30 Uhr beim Stadion Essen. Genauere Informationen zur Anfahrt gibt es hier. Aus allen Spielern, die sich bis 9:30 Uhr einfinden, werden die 64 Teilnehmer per Losverfahren ausgewählt. Wer im KO-Turnier ausscheidet, sollte trotzdem bleiben, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass nicht alle angemeldeten Spieler erscheinen. Dann wird aus dem KO-Turnier-Teilnehmerfeld aufgefüllt.

Auf welchem System wird gespielt und kann ich die Auslosung der Gruppen schon vorher sehen?



Gespielt wird bei allen Turnieren auf dem PC. Wahlweise können die Spieler mit dem Xbox 360- oder PlayStation 3-Controller antreten. Es stehen ausschließlich Clubs der 1. Bundesliga zur Auswahl, die Spielstärken aller Spieler sind dabei ausgeglichen. Die ausgelosten Gruppen kannst du dir hier anschauen.

Gibt es einen Livestream, damit ich von Zuhause aus zuschauen kann?



Ja, alle Turniere inklusive dem Finale werden unter http://virtuelle.bundesliga.de/stream/ und in der EA SPORTS Corner im Livestream gezeigt. Wir melden uns von allen Live-Qualifikationsturnieren ab 12:30 Uhr. Unser Kommentatoren-Duo aus Kommentator und FIFA-Experte bringen euch ausgewählte Gruppen- und KO-Spiele, beide Halbfinals und das Finale direkt nach Hause. Außerdem gibt es Interviews, Gewinnspiele und vieles mehr.

Darf man auch als Zuschauer zum Turnier mitkommen?



Du kannst sehr gerne vorbeikommen und beim Turnier zuschauen, zum Beispiel, wenn du einen Freund, der angemeldet ist, zum Turnier begleitest.

Was bekommt der Sieger?



Der Sieger des Live-Qualifikationsturniers erhält einen der Startplätze zum großen Finale am 27. April in München. Darüber hinaus darf er sich am Tag des Finales über ein Trikot seines Vereins freuen und erhält zu seinem Turniersieg ein Exemplar der brandneuen und exklusiven EA SPORTS Kopfhörer von Monster.


Alle Informationen zur Virtuellen Bundesliga finden Sie auch hier