Am Donnerstag auf ProSieben MAXX zu sehen: Simon "Bremo" Döring, Kai "deto" Wollins und Elias "EliasN97" Nerlich - © Hansjürgen/imago images/Pressefoto Baumann
Am Donnerstag auf ProSieben MAXX zu sehen: Simon "Bremo" Döring, Kai "deto" Wollins und Elias "EliasN97" Nerlich - © Hansjürgen/imago images/Pressefoto Baumann
bundesliga

Featured Matches der VBL Club Championship live auf ProSieben MAXX

Der letzte Spieltag der VBL Club Championship vor der Winterpause steht an. Wie gewohnt gibt es zwei Featured Matches live im Free-TV zu sehen: ProSieben MAXX zeigt, ob Bayer 04 Leverkusen sich gegen Hertha BSC die Herbstmeisterschaft sichern kann - und, ob der SV Wehen Wiesbaden gegen den FC St. Pauli den letzten Platz verlassen kann.

>>> Alle Infos zur Virtual Bundesliga

Nach dem 2:1-Erfolg von Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München vom vergangenen Spieltag haben die Fohlen Blut geleckt: Im spannenden Herbstfinale der Bundesliga wollen sich die Gladbacher die Herbstmeisterschaft sichern.

In der Club Championship der Virtual Bundesliga steht die Borussia aus Mönchengladbach ebenfalls ganz oben: Mit 66 Punkten sind die Fohlen auch hier Erster. Auf Platz drei, acht Zähler dahinter (und mit einem Spiel weniger) lauert Bayer 04 Leverkusen. Am Donnerstag trifft die Werkself auf Hertha BSC, ProSieben MAXX überträgt live im Free-TV.

Von Platz 17 zur Herbstmeisterschaft?

Und dieses Featured Match vom 11. Spieltag hat es in sich: Gewinnen Kai "deto" Wollin (Play Station 4) und Fabian „B04_DUBZJE“ de Cae (Xbox One) jeweils ihr Einzel und im Anschluss das Doppel gegen die Gamer der Hertha, können sich die Zocker der Werkself die Herbstmeisterschaft sichern!

>>> Zu den ausführlichen Clubstatistiken der VBL Club Championship

Das Besondere an dieser Herbstmeisterschaft wäre: Die Rheinländer, die mittlerweile zu den Top-Teams der VBL zählen, schlossen die vergangene Saison auf dem 17. Platz ab. Eng mit dem Aufschwung verbunden: die Verpflichtung von "deto", dem FIFA World Champion von 2011 und 2012.

Das zweite Featured Match

Neben den nach der Herbstmeisterschaft gierenden Leverkusenern kommt es am Donnerstag noch zu einem weiteren spannenden Match-Up auf ProSieben MAXX: Der SV Wehen Wiesbaden trifft auf den FC St. Pauli.

>>> Zu den ausführlichen Spielerstatistiken der VBL Club Championship 

Mit aktuell 21 Punkten zieren die Hessen den letzten Tabellenplatz der VBL. Doch diesen Rang kann der SVWW ebenfalls noch loswerden: und zwar mit einem 9:0-Erfolg - also mit drei Siegen (PS4, Xbox One und Doppel). So müsste Wiesbaden nicht auf dem 22. Platz überwintern und könnte sowohl den DSC Arminia Bielefeld als auch die Zocker vom Hamburger Kiez (jeweils 29 Punkte) überholen.

>>> Der 11. Spieltag der VBL Club Championship im Überblick

ProSieben MAXX überträgt die beiden Partien in einer Konferenzschaltung. Start der Übertragung ist 22:15 Uhr.

Patrick Dirrigl