Die Zahlen zur Saison 2019/20 der VBL Club Championship - © DFL
Die Zahlen zur Saison 2019/20 der VBL Club Championship - © DFL
bundesliga

Die Zahlen zur VBL Club Championship 2019/20

Die meisten Tore, die wenigsten Gegentreffer, der meiste Ballbesitz und der höchste Saisonsieg im Einzel oder Doppel: virtual.bundesliga.de wirft einen Blick auf die besten Zahlen der Saison 2019/20.

2

In der VBL Club Championship haben in der Saison 2019/20 zwei Profi-Fußballer mit an der Konsole gezockt: Sascha "M_ocki" Mockenhaupt, sonst Innenverteidiger beim SV Wehen Wiesbaden in der 2. Bundesliga, bestritt an der PlayStation 4 ein Einzel und zwei Doppel. Am 19. Spieltag traf er auf niemanden Geringeren als Kai "deto" Wollin von Bayer 04 Leverkusen, dem FIFA World Champion von 2011 und 2012 - und verlor nur knapp mit 1:2, traf also gegen den Defensiv-Spezialisten. Das Video von Mockenhaupts 1:2 könnt ihr unter dem ersten Textabschnitt ansehen. Der zweite Fußball-Profi war Diego "DD31" Demme, der bis zur Winterpause für RB Leipzig gekickt und gezockt hat, jetzt aber beim SSC Neapel unter Vertrag steht. Er bestritt ein Einzel gegen Michael "Phenomeno" Gherman an der Xbox One und unterlag dem Kölner mit 0:2. Doch auch Fabio "Fifabio97" Sabbagh von der SpVgg Greuther Fürth ist ebenfalls auf dem grünen Rasen gut unterwegs: Er kickt beim SV Heimstetten in der Regionalliga Bayern.

>>> Am kommenden Wochenende: Die Bundesliga Home Challenge startet

6

Der höchste Saisonsieg der VBL Club Championship war, sowohl im Einzel, als auch im Doppel, ein 6:0. Michael "MegaBit" Bittner vom Deutschen Meister SV Werder Bremen gelang dies an der Xbox One am 20. Spieltag gegen Nils "Samstag_11" Mohr von Holstein Kiel. Auch Fabio "Fifabio97" Sabbagh vom Vizemeister SpVgg Greuther Fürth konnte ein Einzel an der PlayStation 4 mit 6:0 für sich entscheiden: Am 15. Spieltag gegen Luca "LucaB3erna" Bernhard vom SV Darmstadt 98. Ein 6:0 im Doppel gelang Eintracht Frankfurt am 19. Spieltag gegen Hertha BSC.

8

Am torreichsten Doppel der Saison war ebenfalls die Frankfurter Eintracht beteiligt: Am 10. Spieltag schlug Borussia Mönchengladbach die Hessen mit 6:2.

10

In der torreichsten Partie der VBL fielen zehn Treffer. Tim "TheStrxngeR" Katnawatos vom 1. FC Köln bezwang am 5. Spieltag Cihan "RBL Cihan" Yasarlar von RB Leipzig mit 7:3 und sorgte somit für die einzige zweistellige Toranzahl in einem Club-Championship-Match.

15

Fabio "Fifabio" Sabbagh (PlayStation 4) von der SpVgg Greuther Fürth und Fabian "B04_DUBZJE" de Cae (Xbox One) von Bayer 04 Leverkusen gelangen jeweils 15 Siege im Einzel - bei insgesamt 21 Partien.

>>> Zu den Spielerstatistiken der VBL Club Championship

16

Das erfolgreichste Doppel der Club Championship stellte der SV Werder Bremen: 16 von 21 Partien konnten Michael "MegaBit" Bittner und Erhan "DrErhano" Kayman für sich entscheiden - ein sehr wichtiger Baustein zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der VBL.

16

... Jahre ist der jüngste Spieler der VBL Club Championship alt: Dennis "H96_Denninho" Malcherczyk von Hannover 96. Der Teenager kam an der PlayStation 4 sowohl am 11., als auch am 13. Spieltag zum Einsatz und holte vier Punkte bei 4:3 Toren.

Das erfolgreichste Doppel der VBL Club Championship: Erhan "DrErhano" Kayman und Michael "MegaBit" Bittner vom SV Werder Bremen - Christian Kaspar-Bartke/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images

31

Zwei Zocker der VBL Club Championship sind bereits 31 Jahre alt: Subaru "SubaruMikey" Sagano vom 1. FC Nürnberg und Kai "deto" Wollin von Bayer 04 Leverkusen. Der Japaner ist allerdings knapp fünf Monate älter als Wollin und somit der "Methusalem" der VBL.

54

Kein Team hatte in der Saison 2019/20 durchschnittlich mehr Ballbesitz als Borussia Mönchengladbach: Die Zocker der "Fohlen" kamen auf 54,41 Prozent Ballbesitz. Auf Rang 2 landete Bayer 04 Leverkusen mit 52,76 Prozent.

>>> Zu den offiziellen Clubstatistiken der VBL Club Championship

63

Die stärkste Defensive stellte die SpVgg Greuther Fürth: Fabio "Fifabio" Sabbagh und Christian "xImpact10" Judt kassierten nur 63 Gegentreffer - in 63 zu absolvierenden Partien. Die zweitbeste Abwehr nach dem Vizemeister 2019/20 hat Gladbach mit 70 Gegentoren vorzuweisen.

78

Die meisten Tore hat Michael "MegaBit" Bittner erzielt: Der Xbox-Spieler, der 2019 und 2020 Deutscher Meister mit Bremen wurde, erzielte 78 Treffer. Der zweitbeste Torschütze war Tim "TheStrxngeR" Katnawatos vom 1. FC Köln mit 60 Treffern.

Fürth jubelt: Die Franken stellten mit 63 Gegentreffern die beste Defensive der VBL Club Championship - Sebastian Widmann/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty

90

Kein Team brachte mir Zuspiele an den eigenen Mann als Holstein Kiel: 90,02 Prozent der Pässe kamen bei den Störchen an. Nur knapp dahinter landete der VfB Stuttgart mit 89,97 Prozent angebrachten Zuspielen.

122

... so viele Treffer erzielte der Deutsche Meister 2019/20: An die Offensive des SV Werder Bremen kommt nur Hannover 96 heran, die Niedersachsen erzielten 116 Tore in der Club Championship.

240

Kein Wunder also, dass kein Team öfter auf des Gegners Tor geschossen hat alt Hannover (240) und Bremen (228).

328

Auch insgesamt gaben die Niedersachsen die meisten Schüsse ab (328), wieder dicht gefolgt von den Gamern von der Weser (302).

Patrick Dirrigl