Paderborn - Der SCP hat sich mit Stürmer Viktor Maier auf eine Auflösung seines Vertrags, der noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2016 hatte, geeinigt. Der Angreifer schließt sich mit sofortiger Wirkung dem traditionsreichen Regionalligisten Alemannia Aachen an. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

"Wir danken Viktor für seinen Einsatz in Paderborn und wünschen ihm für seine Zukunft in sportlicher und persönlicher Hinsicht alles Gute", verabschiedete Geschäftsführer Sport Michael Born den Spieler Richtung Westen.