München - Die Bundesliga befindet sich in den Wochen der Entscheidung, nach dem 29. Spieltag bleiben Titelrennen und Abstiegskampf allerdings noch offen. Die bundesliga.de-User haben folgende Kandidaten in die "Elf des 29. Spieltags" gewählt.

Torwart:

Tim Wiese (SV Werder Bremen): Wiese hielt sieben Bälle und fing eine Flanke ab.


Abwehr:

Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund): Der Linksverteidiger hatte 82 Ballkontakte und gewann 80 Prozent seiner Zweikämpfe.

Emanuel Pogatetz (Hannover 96): Der Abwehrhüne gewann 82 Prozent seiner Zweikämpfe und hatte 64 Ballkon-takte.

Benedikt Höwedes (FC Schalke 04): Der Innenverteidiger hatte 74 Ballkontakte und brachte 93 Prozent seiner Pässe zum Mitspieler.

Atsuto Uchida (FC Schalke 04): Der Japaner hatte 74 Ballkontakte und kam im Spiel gegen Wolfsburg ohne Foul aus.


Mittelfeld:

Juan Arango (Borussia Mönchengladbach): Der Venezuelaner schoss ein Tor, gab einen weiteren Torschuss ab und bereitete einen Torschuss direkt vor.

Jose Jurado (FC Schalke 04): Der Spanier schoss ein Tor und brachte 88 Prozent seiner Pässe zum Mitspieler.

Sergio Pinto (Hannover 96): Der Mitteldakteur schoss ein Tor und war an sechs weiteren Torschüssen direkt beteiligt (zwei Torschüsse, vier Torschussvorlagen).

Marco Reus (Borussia Mönchengladbach): Der Flügelflitzer überragte beim 5:1 im Derby gegen Köln. Er schoss zwei Tore und bereitete ein weiteres direkt vor.


Sturm:

Srdjan Lakic (1. FC Kaiserslautern): Der Kroate schoss zwei Tore und war an drei weiteren Torschüssen direkt beteiligt (zwei Torschüsse, eine Torschussvorlage).

Papiss Demba Cisse (SC Freiburg): Der Top-Torjäger verwandelte seinen Elfmeter und gab drei weitere Torschüsse ab.