Amsterdam - Die Bundesliga-Profis Arjen Robben (Bayern München), Klaas-Jan Huntelaar (Schalke 04), Rafael van der Vaart (Hamburger SV) und Paul Verhaegh (FC Augsburg) stehen im vorläufigen Aufgebot der niederländischen Nationalmannschaft für die WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli). Bondscoach Louis van Gaal nominierte 30 Spieler, von denen er bis zum 2. Juni 23 Akteure auswählen muss.

Prominenteste Spieler, auf die van Gaal verzichtet, sind Abwehrspieler Gregory van der Wiel (Paris St. Germain), Maarten Stekelenburg, John Heitinga (beide FC Fulham) und der frühere Hamburger Joris Mathijsen (Feyenoord). Vizeweltmeister Niederlande trifft in der Gruppe B auf Spanien, Australien und Chile.