bundesliga

Werder Bremen träumt nach dem Sieg bei der TSG Hoffenheim vom Europapokal

Sinsheim - Werder Bremen hat durch einen 1:0-Erfolg bei der TSG Hoffenheim die Hoffnung auf einen Platz in der Europa League am Leben gehalten. Die Mannschaft von Florian Kohfeldt rückte durch den Erfolg bis auf zwei Zähler an Rang sieben heran.

>>> Wähle jetzt das offizielle Bundesliga "Team of the Season"

Johannes Eggestein (39.) traf im letzten Heimspiel von Julian Nagelsmann vor seinem Wechsel nach Leipzig gegen die TSG, die neben ihrem Coach auch Spielmacher Kerem Demirbay (Bayer Leverkusen) verlieren werden. Der 31 Jahre alte Nagelsmann, der die TSG Hoffenheim erst vor dem Abstieg gerettet und dann zweimal in den Europacup (Europa League und Champions League) geführt hat, wurde vor dem Anpfiff von den Clubverantwortlichen geehrt. Die Fans hatten ein Transparent mit der Aufschrift "Aus dem Abstiegssumpf nach Europa - Danke, Julian" parat.

>>> Alle Infos zu #TSGSVW im Matchcenter der Partie