bundesliga

Umkämpfte Nullnummer zwischen Schalke und Freiburg

Köln - Der FC Schalke 04 und der Sport-Club Freiburg haben sich in einem abwechslungsreichen Spiel torlos 0:0 getrennt. Schalke ist damit jetzt vier Spielen in Folge ohne Sieg, auch Freiburg hat 2019 noch kein Spiel gewonnen.

Schalke musste über eine Halbzeit in Unterzahl spielen, nachdem U21-Nationalspieler Suat Serdar die Rote Karte gesehen hatte (42.). Bei den Gästen sah Christian Günter (90.+2, wiederholtes Foulspiel) in der Nachspielzeit die Ampelkarte. Freiburg liegt dank des Punktgewinns weiter einen Zähler vor den Gelsenkirchenern.

>>> Zum Matchcenter der Partie

>>> Anmelden, tippen und gewinnen - alle Infos zur Tippspiel-Sonderwertung