bundesliga

Borussia Dortmund kehrt durch 3:2 gegen Bayer 04 Leverkusen in die Erfolgsspur zurück

Dortmund - Dem Druck standgehalten, die Durststrecke beendet: Herbstmeister Borussia Dortmund ist zurück in der Erfolgsspur. Beim Wiedersehen mit Ex-Trainer Peter Bosz kam der BVB gegen Bayer Leverkusen nach fünf Pflichtspielen ohne Sieg zu einem 3:2 (2:1) und hielt an der Tabellenspitze den Drei-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Bayern München.

Dan-Axel Zagadou (30.), Jadon Sancho (38.) mit einer sehenswerten Direktabnahme und Mario Götze (60.) sorgten für den ersten Dortmunder Erfolg seit 30 Tagen. Kevin Volland (37.) hatte für die in der Bundesliga zuvor viermal in Folge siegreichen Leverkusener zwischenzeitlich ausgeglichen. Jonathan Tah machte es mit seinem Anschlusstreffer noch einmal spannend (75.).

>>> Zum Matchcenter der Partie

>>> Anmelden, tippen und gewinnen - alle Infos zur Tippspiel-Sonderwertung