Wolfsburg - Der spanische Meister und Champions-League-Finalist Atletico Madrid ist am 10. August zu Gast in der Volkswagen Arena. Das Testspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem spanischen Spitzenclub wird im Rahmen des großen Saisoneröffnungsfestes ausgetragen.

Damit findet bereits zwei Wochen vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison (22. bis 24. August) ein echtes Fußball-Highlight in Wolfsburg statt. Die Anstoßzeit der Partie ist noch offen. "Wir freuen uns, dass wir mit Atletico Madrid Einigung erzielen konnten und den Fans in Wolfsburg und der Region einen echten Fußball-Leckerbissen präsentieren können. Mit Atletico kommt eine der besten Mannschaften Europas nach Wolfsburg. Kurz vor dem Pflichtspiel-Start können wir uns mit einem hochklassigen Gegner messen", sagte Geschäftsführer Klaus Allofs.

In der abgelaufenen Saison hatte Atlético vor allem in der Liga für Aufsehen gesorgt. Die Mannschaft von Trainer Diego Simone ließ den FC Barcelona und Stadtrivale Real Madrid hinter sich und feierte den ersten Meistertitel seit 1996. In der Champions League verloren sie das Finale in Lissabon gegen Real erst in der Verlängerung.