Micky van de Ven wechselt vom FC Volendam zum VfL Wolfsburg - © IMAGO / Pro Shots
Micky van de Ven wechselt vom FC Volendam zum VfL Wolfsburg - © IMAGO / Pro Shots
bundesliga

Micky van de Ven wechselt vom FC Volendam zum VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat sich einen weiteren Neuzugang geschnappt: Micky van de Ven wechselt vom niederländischen Zweitligisten FC Volendam zu den Grün-Weißen, bei denen er einen Vierjahresvertrag bis 2025 unterschreibt.

Der Innenverteidiger, der kürzlich erstmals in das vorläufige Aufgebot der niederländischen U21-Nationalmannschaft berufen wurde, schaffte bei Volendam den Sprung aus der Jugend in das Profiteam. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir es sozusagen auf den letzten Metern des Transferfensters geschafft haben, Micky van de Ven zu verpflichten. Als junger, erfolgshungriger und leistungsbereiter Spieler passt er genau in unser Anforderungsprofil und wir sind überzeugt, dass er noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen ist. Er hat großes Potenzial und wir freuen uns sehr darauf, mit ihm gemeinsam unseren Weg erfolgreich weitergehen zu können“, sagt VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.  

Quelle: VfL Wolfsburg