Bundesliga

Wölfe bangen um Benaglio

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg bangt im Kampf um die Europapokalplätze um den Einsatz von Torhüter Diego Benaglio. Der Schweizer Nationaltorwart erlitt beim 3:1 (2:1) bei Werder Bremen am Dienstag einen Haarriss im linken Mittelfinger und wird den Niedersachsen am kommenden Samstag gegen Eintracht Frankfurt voraussichtlich fehlen.

"Ich denke, es wird nicht reichen. Alles andere würde mich überraschen", sagte Trainer Dieter Hecking. Benaglio war gegen Bremen in der Halbzeit ausgewechselt worden, sein Ersatzmann Max Grün steht damit gegen Frankfurt vor seinem Startelfdebüt im Trikot der Wolfsburger.