Der VfL Wolfsburg hat den algerischen Nationalspieler Karim Ziani von Olympique Marseille verpflichtet. Der 26-jährige Mittelfeldspieler unterzeichnete am Dienstag einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2013.

Zuvor hatte er sich der sportärztlichen Untersuchung unterzogen. "Ich freue mich sehr über die Verpflichtung von Karim Ziani. Er passt gut in unser Team und wird uns helfen, unsere Saisonziele zu erreichen", so VfL-Cheftrainer Armin Veh.

Die neue Nummer 15

Ziani, der beim Deutschen Meister das Trikot mit der Nummer 15 erhält, zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden: "Ich bin sehr froh, nun beim Deutschen Meister und in der Bundesliga zu spielen", so der Neuzugang.

Karim Ziani ist gebürtiger Franzose mit algerischer Abstammung und hat 25 Länderspiele für Algerien bestritten. Seit der Saison 2007/2008 spielte Ziani für den französischen Spitzenklub Olympique Marseille und kam dort auf 49 Ligaeinsätze sowie zehn Spiele in der UEFA Champions League.