Kommt im Sommer ablösefrei an den Neckar: Ömer Faruk Beyaz - © Seskimphoto via www.imago-images.de/imago images/Seskim Photo
Kommt im Sommer ablösefrei an den Neckar: Ömer Faruk Beyaz - © Seskimphoto via www.imago-images.de/imago images/Seskim Photo
bundesliga

Der VfB Stuttgart verpflichtet Ömer Faruk Beyaz von Fenerbahce Istanbul

Ömer Faruk Beyaz wechselt im Sommer 2021 ablösefrei von Fenerbahçe Istanbul zum VfB Stuttgart. Der 17-jährige Mittelfeldspieler, der bereits in der Profimannschaft von Fenerbahçe und in der türkischen U21-Nationalmannschaft eingesetzt wurde, unterschreibt beim VfB einen Vertrag bis zum 30.06.2025.

„Ömer ist ein außergewöhnliches Talent und zählt in seinem Jahrgang zu den begehrtesten Spielern in ganz Europa. Dass er mit 17 Jahren bereits für die Profimannschaft von Fenerbahçe und die türkische U21-Nationalmannschaft gespielt hat, unterstreicht zusätzlich sein großes Potenzial. Wir sind sehr froh und auch stolz, dass sich Ömer für den VfB und den von uns aufgezeigten Weg entschieden hat und wir einen Spieler seiner Kategorie trotz der großen Konkurrenz ablösefrei verpflichten konnten. Ömer wird bei uns alle Zeit bekommen, um sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden und die nächsten Schritte in seiner Entwicklung zu gehen“, sagt VfB-Sportdirektor Sven Mislintat.

Ömer Faruk Beyaz: " Die Entwicklung des Clubs ist sehr positiv"

„Ich bedanke mich sehr herzlich bei den Verantwortlichen des VfB Stuttgart für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich habe mich gemeinsam mit meiner Familie und meinem Management für den VfB entschieden, weil beim VfB bekanntermaßen auf junge Spieler gesetzt wird und die Entwicklung des Clubs sehr positiv ist. Ich werde von meinem ersten Tag in Stuttgart alles dafür geben, um das mir entgegengebrachte Vertrauen zurückzugeben“, sagt Ömer Faruk Beyaz.

Quelle: vfb.de