Stuttgart - Kölns Coach Peter Stöger ist nach dem Sieg beim VfB überglücklich, Stuttgarts Trainer Alexander Zorniger ärgert sich über den Spielverlauf. Die Stimmen zum Spiel VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln.

Alexander Zorniger (Trainer VfB Stuttgart): "Es ist bitter, auch wenn ich die Statistik sehe. Wir hätten das Ding daheim holen sollen, können und müssen. Wir haben es nicht geschafft, ergebnistechnisch in die richtige Richtung zu gehen."

Peter Stöger (Trainer 1. FC Köln): "Wir sind natürlich überglücklich. Das war ein hochintensives Spiel. Wir haben einen starken Gegner vorgefunden, der offensiv viel Qualität hat."