Stefano Celozzi wechselt zur neuen Saison vom Karlsruher SC zum VfB Stuttgart.

Der 20-jährige Außenverteidiger absolvierte in der vergangenen Spielzeit 27 Bundesligaspiele und wird beim VfB vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012 unterschreiben. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Sportdirektor Horst Heldt: "Stefano Celozzi ist auf den Außenpositionen vielseitig einsetzbar und zählt in seiner Altersklasse zu den größten Talenten im deutschen Fußball. Er hat in der vergangenen Saison sein großes Potenzial unter Beweis gestellt und wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen wird."

Noch ein Neuer

Zudem hat der VfB Matthias Schwarz vom FC Ingolstadt verpflichtet. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wurde in der Jugend des FC Bayern ausgebildet und absolvierte in der vergangenen Saison 26 Zweitligaspiele für Ingolstadt.

Beim VfB wird er vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 unterschreiben. Sportdirektor Horst Heldt: "Matthias Schwarz ist ein Mittelfeldallrounder, der alle Voraussetzungen mitbringt, um den Sprung in die Bundesliga zu schaffen."