Auch der Gegner des VfB Stuttgart hat die Generalprobe für das Qualifikations-Hinspiel um den Einzug in die Champions League gewonnen. Im der rumänischen Divizia A besiegte der FC Timisoara den Hauptstadt-Club Rapid Bukarest mit 1:0 (1:0).

Torschütze für den rumänischen Meisterschafts-Zweiten, der den VfB am Dienstag im eigenen Dan-Paltinisanu-Stadion empfängt (ab 20:30 Uhr im Live-Ticker auf bundesliga.de), war der Armenier Arman Karamyan (34.). Nach drei Spieltagen steht Timisoara mit sieben Punkten mit an der Tabellenspitze.