Am Samstag, 10. Oktober, tritt der VfB Stuttgart in Winnenden zu einem Freundschaftsspiel an. Der Erlös der Veranstaltung kommt zu gleichen Teilen dem Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden und der Schulgemeinschaft Albertville-Realschule Winnenden zugute.

Angepfiffen wird die Partie, bei der das VfB-Team auf eine Auswahl aus Spielern des SV Winnenden und umliegender Vereine aus der betroffenen Region sowie Akteuren aus Wendlingen trifft, um 14 Uhr im Herbert-Winter-Stadion in Winnenden.