Im Anschluss an die Saison 2009/10, die für den VfL Wolfsburg am 8. Mai mit einem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt endet, absolviert ein Teil des Kaders noch ein Regenerationstraining in Wolfsburg. Vom 10. bis zum 19. Mai werden die verbliebenen Spieler an der Volkswagen Arena trainieren, anschließend beginnt für sie der Urlaub.

Ausgenommen vom Regenerationstraining sind die Nationalspieler, die an der Weltmeisterschaft in Südafrika teilnehmen. Auch die Bosnier Edin Dzeko und Zvjezdan Misimovic sowie der Tscheche Jan Simunek, die mit ihrer jeweiligen Nationalmannschaft noch Freundschafts-Länderspiele bestreiten, treten den Urlaub bereits nach einer abschließenden Einheit des gesamten Teams am 10. Mai, 10:30 Uhr, an.