Bremens Trainer Thomas Schaaf muss beim Spiel gegen 1899 Hoffenheim (ab 15 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio) kurzfristig zwei weitere Ausfälle hinnehmen. Neben Naldo, der erstmals nach seiner Roten Karte am vergangenen Sonntag gegen Bayern München gesperrt ist, werden die Bremer am Samstag auch auf Mesut Özil und Torsten Frings verzichten müssen.

"Torsten hat eine Verhärtung der hinteren Oberschenkelmuskulatur, die in den letzten Tagen immer schlimmer anstatt besser geworden ist", sagt Thomas Schaaf nach dem Abschlusstraining am Freitag. "Mesut hat eine Kapselverletzung am Knie. Die Beschwerden sind erst gestern Abend aufgetreten und waren heute Morgen so erheblich, dass auch er ausfallen wird."

Auch Fritz muss aussetzen

Außerdem wird am Samstag auch Abwehrspieler Clemens Fritz fehlen, der beim DFB-Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg wegen muskulären Problemen im Oberschenkel frühzeitig ausgewechselt werden musste.