Der Vorstand der FC Bayern München AG - Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Karl Hopfner - war am Mittwoch (13. Mai 2009) zu Gesprächen in Alkmaar, Holland. In angenehmer, ja freundschaftlicher Atmosphäre wurde mit dem Präsidenten von AZ Alkmaar, Dirk Scheringa, Generaldirektor Toon Gerbrands und Sportdirektor Marcel Brands Einigung über den Wechsel von Trainer Louis van Gaal (57) nach München erzielt.

AZ Alkmaar stimmt einer vorzeitigen Vertragsauflösung von Louis van Gaals Kontrakt zum 30. Juni 2009 zu, dem Trainer wurde die Freigabe für den FC Bayern München ohne jegliche Auflage erteilt.

Vertrag bis 2011

Als "Dankeschön" für dieses Entgegenkommen wird der FC Bayern München, voraussichtlich im Sommer 2010, kostenlos zu einem Freundschaftsspiel gegen AZ Alkmaar antreten.

Louis van Gaal wird einen Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2011 beim FC Bayern München unterzeichnen. Die Zusammenarbeit beginnt am 1. Juli 2009.

"Wir sind glücklich, mit Lous van Gaal einen erfahrenen und erfolgreichen Fußballtrainer für den FC Bayern München gewonnen zu haben," erklärt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München.