Hamburg - Milan Badelj und Rafael van der Vaart konnten am Mittwoch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Die beiden Auswahlspieler kehrten mit Blessuren von ihren Nationalmannschaftseinsätzen zurück. Badelj erhielt im Spiel der kroatischen Auswahl gegen Wales (2:0) einen Schlag aufs Sprunggelenk, van der Vaart hat nach dem 4:1-Erfolg gegen Rumänien Probleme mit den Adduktoren.

"Ich hoffe, dass wir sie bis zum Spiel gegen Stuttgart fit bekommen", sagte Thorsten Fink. Vorerst müssen die beiden allerdings pausieren.