Hamburg - Nach Marcell Jansen (Zehenbruch) ist nun auch der Einsatz von Kapitän Rafael van der Vaart im Spiel Eintracht Braunschweig am Samstag (ab 15 Uhr im Live-Ticker) gefährdet.

Der Niederländer konnte am Mittwoch aufgrund von Oberschenkelproblemen lediglich eine Laufeinheit absolvieren. "Wir müssen schauen, wie sich das in den kommenden Tagen entwickelt", sagte Thorsten Fink. "Es könnte eng werden".

Testspiel wird verlegt



Das für den 6. September 2013 geplante Testspiel zwischen der TSG Concordia Schönkirchen und dem HSV muss verlegt werden. Der Grund liegt zum einen im engen Terminplan der U23 des HSV, zum anderen an den zahlreichen Nationalmannschaftsabstellungen der Bundesligamannschaft. Voraussichtlich muss Thorsten Fink in der kommenden Woche auf insgesamt 13 Spieler des Profiteams verzichten, da diese international im Einsatz sind. Dafür hätte der Trainer gegen Schönkirchen auf eine verhältnismäßig hohe Anzahl an Spielern der Regionalligamannschaft zurückgreifen müssen.

Da auch hier zwei Spieler berufen wurden und die Mannschaft von Rodolfo Cardoso durch die Terminverschiebung des Derbys gegen St. Pauli vier Spiele in elf Tagen absolviert, wäre die Belastung unvorhergesehen hoch ausgefallen. Deshalb wurde sich gemeinsam mit dem Veranstalter auf eine Verschiebung des Testspiels geeinigt. Der genaue Termin steht allerdings noch nicht fest. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.