Rafael van der Vaart erzielte seit seiner Rückkehr zum HSV ein Tor und bereitete drei Treffer vor
Rafael van der Vaart erzielte seit seiner Rückkehr zum HSV ein Tor und bereitete drei Treffer vor
Bundesliga

Van der Vaart fit - Badelj nicht

Hamburg - Trainer Thorsten Fink von Bundesligist Hamburger SV kann gegen den VfB Stuttgart am Sonntag auf Regisseur Rafael van der Vaart zurückgreifen. Der Einsatz von Milan Badelj ist hingegen stark gefährdet.

Badelj fehlt im Training

Der 29 Jahre alte van der Vaart hat seine Adduktoren-Probleme überstanden und konnte am Freitag mit der Mannschaft trainieren.



Dagegen bangt Fink weiter um seinen defensiven Mittelfeldspieler Badelj. Der Kroate fehlte beim Training und ließ sich wie am Donnerstag wegen eines Bändereinrisses im Knöchel behandeln. Ein Härtetest am Samstag wird über einen Einsatz des 23-Jährigen entscheiden.