Peter van der Heyden verlässt den 1. FSV Mainz 05 in Richtung seiner belgischen Heimat.

Der Linksverteidiger hat am späten Donnerstagabend seinen Vertrag in Mainz aufgelöst wechselt zum Club Brügge, für den er von 2000 bis 2005 schon einmal aktiv war.

Für Mainz 05 stand van der Heyden seit seiner Verpflichtung im Sommer 2008 in der 2. Bundesliga 17- und in der Bundesliga acht Mal auf dem Platz.