Auch wenn bis zum Start der Bundesliga-Saison am 20. August noch rund drei Wochen Zeit sind, müssen sich Fußball-Fans nicht die Highlights vergangener Jahre in Endlosschleife anschauen. Denn auch in der Vorbereitung warten einige Leckerbissen: Mehrere Bundesligisten spielen gegen hochkarätige Gegner, um sich den letzten Schliff vor der Saison zu geben - das verspricht Spannung!

bundesliga.de präsentiert folgende Partien, um Ihnen die Wartezeit bis zum Saisonauftakt zu versüßen:

Hannover 96 - FC Valencia (Sa., 31. Juli, ab 15:15 Uhr im Live-Ticker)

Jedes Jahr vereinbart Hannover 96 ein "großes" Freundschaftsspiel in der Vorbereitung. In diesem Jahr konnte der spanische Spitzenclub aus Valencia gewonnen werden. Die Spanier belegten in der Saison 2009/10 den 3. Platz in der Primera Division und werden n der kommenden Spielzeit in der Champions League spielen. Die Fans der "Roten" können sich also auf ein interessantes Duell zur offiziellen Saisoneröffnung freuen.


Borussia Mönchengladbach - FC Liverpool (So., 1. August, ab 14:15 Uhr im Live-Ticker)

Zum 110-jährigen Jubiläum beschenken sich die "Fohlen" selbst. Mit dem FC Liverpool kommt ein hochkarätiger Gast zur Borussia. Die Fans aus beiden Lagern warten schon lange auf solch ein Freundschaftsspiel, denn bereits seit den 70 er Jahren gibt es eine Fanfreundschaft zwischen den Anhängern, die sich entwickelte, als sich die Teams im Finale des Uefa Cups (1973) und dem Endspiel des Pokals der Landesmeister (1977) gegenüberstanden. Liverpool landete in der abgelaufenen Saison auf Rang 7 der Premier League und kann sich noch für die Europa League qualifizieren.


Eintracht Frankfurt - FC Chelsea (So., 1. August, ab 16:15 Uhr im Live-Ticker)

Für Eintracht Frankfurt ist es der Höhepunkt in der Saisonvorbereitung. Denn die Hessen empfangen mit dem FC Chelsea den amtierenden englischen Meister und Pokalsieger, der zwar ohne Michael Ballack antritt, aber genügend andere Superstars in seinen Reihen hat.


Hamburger SV - FC Chelsea (Mi., 4. August, ab 17:45 Uhr im Live-Ticker)

Nur drei Tage treten Frank Lampard, Didier Drogba und Co. Dann im Norden zum nächsten Test an: Denn dann empfangen die "Rothosen" des Hamburger SV zur Saisoneröffnung die "Blues" vom FC Chelsea.


Borussia Dortmund - Manchester City (Mi., 4. August, ab 19:45 Uhr im Live-Ticker)

Auch Borussia Dortmund testet gegen einen englischen Spitzenclub. Im Spiel gegen Manchester City können sich die Fans auch gleich von der Qualität der Neuzugänge überzeugen. Außerdem soll die Partie einen Vorgeschmack auf weitere internationale Spiele des BVB in der Europa League geben. Trainer Jürgen Klopp sieht das Spiel als willkommene Feuerprobe für seine junge Mannschaft. Manchester City erreichte in der Premier League Platz 5 und hat sich ebenfalls für das internationale Geschäft quailifiziert. Bei den "Citizens" ist mit Jerome Boateng, der zuletzt beim Hamburger SV spielte, auch ein deutscher Nationalspieler an Bord.


FC Bayern München - Real Madrid (Fr., 13. August, ab 20:30 Uhr im Live-Ticker)

Beim Blick zurück in die Historie des FC Bayern München fiel Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge auf, dass Franz Beckenbauer 1977, als er München Richtung New York verließ, nicht ordnungsgemäß verabschiedet wurde. Jetzt bekommt der "Kaiser" einen standesgemäßen Abschied, denn die "Königlichen" von Real Madrid werden eine Woche vor dem Start der Bundesliga in der Allianz Arena erwartet. Dann gibt es auch ein Wiedersehen mit Jose Mourinho: Nach dem Gewinn der Champions League mit Inter Mailand ist der Portugiese jetzt Trainer bei den Spaniern.