München - Der eine ist verletzt, der andere wechselwillig: Dennoch erwarten die User von bundesliga.de, dass Henrikh Mkhitaryan und Robert Lewandowski als das treffsicherste Offensivduo der kommenden Spielzeit bilden. In einer entsprechenden Umfrage räumten der Neuzugang und der Pole insgesamt 40,70 Prozent der Stimmen ab.

Ein Duo vom großen Rivalen FC Bayern dagegen liegt relativ weit abgeschlagen auf Rang 2: Stürmer Mario Mandzukic und der wieder genesene Mario Götze kommen auf lediglich knapp über die Hälfte der BVB-Stimmen (23,96 Prozent).

Dritter im Ranking sind Vorjahres-Torschützenkönig Stefan Kießling und Neu-Zuarbeiter Heung Min Son. Es folgen Klaas-Jan Huntelaar und Adam Szalai von Schalke 04 sowie die Neu-Gladbacher Max Kruse und Raffael vor Hannovers Mame Diouf und Szabolcs Huszti.

Lewandowski hatte in der Vorsaison 24 Mal in der Bundesliga getroffen, Mkhitaryan in 29 Spielen 25 Treffer für Shakhtar Donetsk erzielt.

Das Endergebnis der Umfrage:
1. Lewandowski/Mkhitaryan (40,69 Prozent)
2. Mandzukic/Götze (23,97)
3. Kießling/Son (9,57)
4. Kruse/Raffael (6,33)
5. Diouf/Hustzi (3,79)