Über 120.000 Besucher an zwei Tagen, ein klasse Spiel gegen den FC Valencia (4:2), Sonnenschein und ein attraktives Rahmenprogramm sorgten dafür, dass Borussia Mönchengladbachs Saisonauftakt ein voller Erfolg wurde.

Bereits am Samstag waren 22.104 Zuschauer in den BORUSSIA-PARK geströmt um sich das Testspiel gegen den spanischen Renomierclub anzuschauen. Anschließend feierten 6.000 Anhänger bei der von Torsten Knippers moderierten Fan-Party mit Mannschaft und Trainern bei sommerlichen Temperaturen bis um Mitternacht.

Da sich das Wetter, bis auf wenige Schauer, auch am Sonntag sonnig präsentierte, wurde auch das große Familienfest mit 95.000 Besuchern äußerst gut angenommen.