Anthony Ujah gelangen gegen Stuttgart seine ersten Tore in der Bundesliga
Anthony Ujah gelangen gegen Stuttgart seine ersten Tore in der Bundesliga
Bundesliga

Ujahs perfekter Abend

Mainz - Anthony Ujah gelang der erste Doppelpack eines Mainzers in dieser Saison - seine ersten Bundesligatore. bundesliga.de hat die Top-Fakten zum Spiel Mainz gegen Stuttgart.

    Mainz beendete mit dem Erfolg gegen Stuttgart seine Negativserie von zuvor neun sieglosen Spielen in Folge.

    Der VfB holte aus den letzten drei sieglosen Spielen nur zwei von neun möglichen Punkten.

    Der VfB kassierte in dieser Saison vier Niederlagen, die letzten drei alle an einem Freitag (zuvor am vierten Spieltag 0:1 bei der Hertha und am siebten Spieltag 1:2 gegen den HSV).

    Die ersten vier Torschüsse der zweiten Spielhälfte waren allesamt drin!

    Andreas Ivanschitz verwandelte erst einen Elfmeter und legte dann Ujah zum zweiten Treffer auf - seine erste Torvorlage seit sieben Monaten.

    Martin Harnik bestritt die meisten Zweikämpfe aller Spieler (29) und belohnte sich mit der Vorarbeit zum Stuttgarter Tor durch Cacau.

    Marco Caligiuri hatte die Höchstgeschwindigkeit aller Spieler mit 35 kmh - schneller war Mainz in dieser Saison nur Kirchhoff (25,3).

    Stuttgart wurde etwas unter Wert geschlagen, hatte mit 58 Prozent aller Ballkontakte deutlich mehr vom Spiel.

    Eugen Polanski flog erstmals in Bundesliga mit glatt Rot vom Platz, sah zuvor im Gladbacher Trikot 2006 die Ampelkarte.