Bayern-Stürmer Robert Lewandowski trifft beim 7:0 der Polen gegen Gibraltar vier Mal - © © getty
Bayern-Stürmer Robert Lewandowski trifft beim 7:0 der Polen gegen Gibraltar vier Mal - © © getty
Bundesliga

Bundesliga international: mehr als 110 Spieler im Einsatz

Köln - Über 100 Bundesligaspieler haben die Reise zu ihren Nationalmannschaften angetreten. Es stehen die ersten Runden der EM-Qualifikation sowie im Afrika Cup an, außerdem finden zahlreiche Freundschaftsspiele statt. Erfahren Sie hier, wann die Spieler auf welchen Gegner treffen.

Neben den A-Nationalspielern fehlen den Bundesliga-Vereinen außerdem zahlreiche Juniorenspieler, die in dieser Übersicht nicht aufgeführt sind.

Hinweis: Dieser Artikel wird mit den Ergebnissen der Partien aktualisiert.

Deutschland: Manuel Neuer, Jerome Boateng, Thomas Müller, Mario Götze

    Mittwoch, 3.9.2014, Deutschland - Argentinien 2:4Sonntag, 7.9.2014, Deutschland - Schottland 2:1

Polen: Robert Lewandowski

    Sonntag, 7.9.2014, Gibraltar - Polen 0:7

Schweiz: Xherdan Shaqiri

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Österreich: David Alaba

    Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Dänemark: Pierre-Emile Höjbjerg

    Mittwoch, 3.9.2014, Dänemark - Türkei 1:2Sonntag, 7.9.2014, Dänemark - Armenien 2:1

Deutschland: Marco Reus, Roman Weidenfeller, Matthias Ginter, Mats Hummels, Erik Durm, Kevin Großkreutz

    Mittwoch, 3.9.2014, Deutschland - Argentinien 2:4Sonntag, 7.9.2014, Deutschland - Schottland 2:1

Polen: Lukasz Piszczek

    Sonntag, 7.9.2014, Gibraltar - Polen 0:7

Griechenland: Sokratis

    Sonntag, 7.7.2014, Griechenland - Rumänien 0:1

Kolumbien: Adrian Ramos

    Freitag, 5.9.2014, Brasilien - Kolumbien 1:0

Italien: Ciro Immobile

    Donnerstag, 4.9.2014, Italien - Holland 2:0Dienstag, 9.9.2014, Norwegen - Italien 0:2

Australien: Mitchell Langerak

    Donnerstag, 4.9.2014, Belgien - Australien 2:0Montag, 8.9.2014, Saudi-Arabien - Australien 1:3

Gabun: Pierre-Emerick Aubameyang

    Samstag, 6.9.2014, Gabun - Angola 1:0Mittwoch, 10.9.2014, Lesotho - Gabun (Afrika Cup Qualifikation)

Armenien: Henrikh Mkhitaryan

    Mittwoch, 3.9.2014, Lettland - Armenien 2:0Sonntag, 7.9.2014, Dänemark - Armenien 2:1

Serbien: Milos Jojic, Neven Subotic

    Sonntag, 7.9.2014, Serbien - Frankreich 1:1

Kroatien: Tin Jedvaj

    Donnerstag, 4.9.2014, Kroatien - Zypern 2:0Dienstag, 9.9., Kroatien - Malta 2:0

Griechenland: Kyriakos Papadopoulos

    Sonntag, 7.9.2014, Griechenland - Rumänien 0:1

Schweiz: Josip Drmic

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Türkei: Hakan Calhanoglu, Ömer Toprak

    Mittwoch, 3.9.2014, Dänemark - Türkei 1:2Dienstag, 9.9.2014, Island - Türkei 3:0

Südkorea: Heung-Min Son

    Freitag, 5.9.2014, Südkorea - Venezuela 3:1Montag, 8.9.2014, Südkorea - Uruguay 0:1

Brasilien: Wendell

    Freitag, 5.9.2014, Brasilien - Kolumbien 1:0Dienstag, 9.9.2014, Brasilien - Ecuador (Freundschaftsspiel)

Australien: Robbie Kruse

    Donnerstag, 4.9.2014, Belgien - Australien 2:0Montag, 8.9.2014, Saudi-Arabien - Australien 1:3

Deutschland: Julian Draxler, Benedikt Höwedes, Sidney Sam

    Mittwoch, 3.9.2014, Deutschland - Argentinien 2:4Sonntag, 7.9.2014, Deutschland - Schottland 2:1

Österreich: Christian Fuchs

    Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Kamerun: Eric Maxim Choupo-Moting

    Samstag, 6.9.2014, DR Kongo - Kamerun 0:2Mittwoch, 10.9.2014, Kamerun - Elfenbeinküste (Afrika Cup Qualifikation)

Deutschland: Sebastian Rudy

    Mittwoch, 3.9.2014, Deutschland - Argentinien 2:4Sonntag, 7.9.2014, Deutschland - Schottland 2:1

Bosnien-Herzegowina: Ermin Bicakcic, Sejad Salihovic

    Donnerstag, 4.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Lichtenstein 3:0Dienstag, 9.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Zypern 1:2

Norwegen: Tarik Elyounoussi

    Mittwoch, 3.9.2014, England - Norwegen 1:0Dienstag, 9.9.2014, Norwegen - Italien 0:2

Deutschland: Christoph Kramer

    Mittwoch, 3.9.2014, Deutschland - Argentinien 2:4Sonntag, 7.9.2014, Deutschland - Schottland 2:1

Belgien: Thorgan Hazard

    Donnerstag, 4.9.2014, Belgien - Australien 2:0

Schweiz: Yann Sommer, Granit Xhaka

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Schweden: Branimir Hrgota

    Donnerstag, 4.9.2014, Schweden - Estland 2:0Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Guinea: Ibrahima Traoré

    Freitag, 5.9.2014, Guinea - Togo 2:1Mittwoch, 10.9.2104, Uganda - Guinea (Afrika Cup Qualifikation)

Norwegen: Havard Nordtveit

    Mittwoch, 3.9.2014, England - Norwegen 1:0Dienstag, 9.9.2014, Norwegen - Italien 0:2

USA: Fabian Johnson

    Mittwoch, 3.9.2014, Tschechien - USA 0:1

Polen: Pawel Olkowski

    Sonntag, 7.9.2014, Gibraltar - Polen 0:7

Albanien: Mergim Mavraj

    Sonntag, 7.9.2014, Portugal - Albanien 0:1

Österreich: Kevin Wimmer

    Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Japan: Yuya Osako

    Freitag, 5.9.2014, Japan - Uruguay 0:2Dienstag, 9.9.2014, Japan - Venezuela 2:2

Tschechien: Tomas Kalas

    Mittwoch, 3.9.2014, Tschechien - USA 0:1Dienstag, 9.9.2014, Tschechien - Holland 2:1

Slowenien: Miso Brecko, Dominic Maroh

    Montag, 8.9.2014, Estland - Slowenien 1:0

Deutschland: Antonio Rüdiger

    Mittwoch, 3.9.2014, Deutschland - Argentinien 2:4Sonntag, 7.9.2014, Deutschland - Schottland 2:1

Bosnien-Herzegowina: Vedad Ibisevic

    Donnerstag, 4.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Lichtenstein 3:0Dienstag, 9.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Zypern 1:2

Ecuador: Carlos Gruezo

    Sonntag, 7.9.2014, Bolivien - Ecuador 0:4Dienstag, 9.9.2014, Brasilien - Ecuador (Freundschaftsspiel)

Japan: Gotoku Sakai

    Freitag, 5.9.2014, Japan - Uruguay 0:2Dienstag, 9.9.2014, Japan - Venezuela 2:2

Österreich: Martin Harnik, Florian Klein

    Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Rumänien: Alexandru Maxim

    Sonntag, 7.7.2014, Griechenland - Rumänien 0:1

Kongo: Cedrick Makiadi

    Samstag, 6.9.2014, DR Kongo - Kamerun 0:2Mittwoch, 10.9.2014, Sierra Leone - DR Kongo (Afrika Cup Qualifikation)

Österreich: Sebastian Prödl, Zlatko Junuzovic

    Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Bosnien-Herzegowina: Izet Hajrovic

    Donnerstag, 4.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Lichtenstein 3:0Dienstag, 9.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Zypern 1:2

Portugal: Vieirinha

    Sonntag, 7.9.2014, Portugal - Albanien 0:1

Kroatien: Ivica Olic

    Donnerstag, 4.9.2014, Kroatien - Zypern 2:0Dienstag, 9.9., Kroatien - Malta 2:0

Belgien: Kevin De Bruyne

    Donnerstag, 4.9.2014, Belgien - Australien 2:0

Brasilien: Luiz Gustavo

    Freitag, 5.9.2014, Brasilien - Kolumbien 1:0Dienstag, 9.9.2014, Brasilien - Ecuador (Freundschaftsspiel)

Schweiz: Ricardo Rodriguez

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Dänemark: Nicklas Bendtner

    Mittwoch, 3.9.2014, Dänemark - Türkei 1:2Sonntag, 7.9.2014, Dänemark - Armenien 2:1

Polen: Mateusz Klich

    Sonntag, 7.9.2014, Gibraltar - Polen 0:7

USA: John Anthony Brooks

    Mittwoch, 3.9.2014, Tschechien - USA 0:1

Schweiz: Valentin Stocker

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Norwegen: Per Skjelbred, Rune Jarstein

    Mittwoch, 3.9.2014, England - Norwegen 1:0Dienstag, 9.9.2014, Norwegen - Italien 0:2

Slowakai: Peter Pekarik

    Donnerstag, 4.9.2014, Slowakei - Malta 1:0Montag, 8.9.2014, Ukraine - Slowakei 0:1

Japan: Hajime Hosogai

    Freitag, 5.9.2014, Japan - Uruguay 0:2Dienstag, 9.9.2014, Japan - Venezuela 2:2

Elfenbeinküste: Salomon Kalou

    Samstag, 6.9.14, Elfenbeinküste - Sierra Leone 2:1Mittwoch, 10.9.2014, Kamerun - Elfenbeinküste (Afrika Cup Qualifikation)

USA: Timothy Chandler

    Mittwoch, 3.9.2014, Tschechien - USA 0:1

Peru: Carlos Zambrano

    Freitag, 5.9.2014, Irak - Peru 0:2Dienstag, 9.9.2014, Katar - Peru 0:2

Schweiz: Haris Seferovic

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Serbien: Aleksandar Ignjovski

    Sonntag, 7.9.2014, Serbien - Frankreich 1:1

Elfenbeinküste: Constant Djakpa

    Samstag, 6.9.14, Elfenbeinküste - Sierra Leone 2:1Mittwoch, 10.9.2014, Kamerun - Elfenbeinküste (Afrika Cup Qualifikation)

Schweiz: Marwin Hitz

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Holland: Paul Verhaegh

    Donnerstag, 4.9.2014, Italien - Holland 2:0Dienstag, 9.9.2014, Tschechien - Holland 2:1

Estland: Ragnar Klavan

    Donnerstag, 4.9.2014, Schweden - Estland 2:0Montag, 8.9.2014, Estland - Slowenien 1:0

Slowenien: Tim Matavz

    Montag, 8.9.2014, Estland - Slowenien 1:0

Kanada: Marcel de Jong

    Dienstag, 9.9.2014, Kanada - Jamaika (Freundschaftsspiel)

Ghana: Abdul Rahman Baba

    Samstag, 6.9.2014, Ghana - Uganda 1:1Mittwoch, 10.9.2014, Togo - Ghana (Afrika Cup Qualifikation)

Schweiz: Roman Bürki, Admir Mehmedi

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Slowakai: Karim Guédé

    Donnerstag, 4.9.2014, Slowakei - Malta 1:0Montag, 8.9.2014, Ukraine - Slowakei 0:2

Bosnien-Herzegowina: Mensur Mujdza

    Donnerstag, 4.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Lichtenstein 3:0Dienstag, 9.9.2014, Bosnien-Herzegowina - Zypern 1:2

Serbien: Stefan Mitrovic

    Sonntag, 7.9.2014, Serbien - Frankreich 1:1

Tschechien: Vladimir Darida

    Mittwoch, 3.9.2014, Tschechien - USA 0:1Dienstag, 9.9.2014, Tschechien - Holland 2:1

Schweiz: Valon Behrami, Johan Djourou

    Montag, 8.9.2014, Schweiz - England 0:2

Ungarn: Zoltan Stieber

    Sonntag, 7.9.2014, Ungarn - Nordirland 1:2

Deutschland: Ron-Robert Zieler

    Mittwoch, 3.9.2014, Deutschland - Argentinien 2:4Sonntag, 7.9.2014, Deutschland - Schottland 2:1

Chile: Miiko Albornoz

    Sonntag, 7.9.2014, Mexiko - Chile 0:0Dienstag, 9.9.2014, Chile - Haiti (Freundschaftsspiel)

Österreich: Robert Almer

    Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Japan: Hiroki Sakai

    Freitag, 5.9.2014, Japan - Uruguay 0:2Dienstag, 9.9.2014, Japan - Venezuela 2:2

Dänemark: Leon Andreasen

    Mittwoch, 3.9.2014, Dänemark - Türkei 1:2Sonntag, 7.9.2014, Dänemark - Armenien 2:1

Griechenland: Stefanos Kapino

    Sonntag, 7.7.2014, Griechenland - Rumänien 0:1

Österreich: Julian Baumgartlinger

    Montag, 8.9.2014, Österreich - Schweden 1:1

Bulgarien: Todor Nedelev

    Dienstag, 9.9.2014, Aserbaidschan - Bulgarien 1:2

Tunesien: Sami Allagui

    Samstag, 6.9.2014, Tunesien - Botswana 2:1Mittwoch, 10.9.2014, Ägypten - Tunesien (Afrika Cup Qualifikation)

Japan: Shinji Okazaki

    Freitag, 5.9.2014, Japan - Uruguay 0:2Dienstag, 9.9.2014, Japan - Venezuela 2:2

Süd-Korea: Ja-Cheol Koo

    Freitag, 5.9.2014, Südkorea - Venezuela 3:1Montag, 8.9.2014, Südkorea - Uruguay 0:1

Chile: Gonzalo Jara

    Sonntag, 7.9.2014, Mexiko - Chile 0:0Dienstag, 9.9.2014, Chile - Haiti (Freundschaftsspiel)

Serbien: Filip Djuricic

    Sonntag, 7.9.2014, Serbien - Frankreich 1:1