Einen Tag vor dem A-Länderspiel gegen den alten Rivalen hat die deutsche U19-Nationalmannschaft den Klassiker gegen England verloren.

In der ostenglischen Hafenstadt Colchester musste sich die Mannschaft des DFB-Trainers Heiko Herrlich mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Henri Lansbury vom FC Arsenal erzielte den entscheidenden Treffer in der 29. Minute mit einem Flachschuss.

Die deutsche U19 hatte sich zuletzt souverän in der ersten Qualifikationsrunde zur EM-Endrunde 2009 durchgesetzt, sie besiegte Luxemburg (3:0), Litauen (5:0) und die Niederlande (2:1).